Impressionen der Fashion Finals der Fahmoda, Hannover 19.3.2011


Heute habe ich etwas ganz besonderes für euch, denn ich war am Samstag auf den Fashion Finals der Fahmoda! Vorweg kann ich schonmal sagen, dass ich wirklich beeindruckt war!
Ich habe viele Fotos von den wirklich tollen Outfits für euch gemacht und hoffe, dass sie euch gefallen.
Los gehts.







 (Mir gefällt die Raffung selbst und ihre Farbe, vorlallem in Kombination mit dem Schwarzen Kleid)





 ( Ich denke, dass ist mein Favorit unter den Entwürfen der Drittsemester. Ein beeidruckendes Farbspiel, wunderbare Stoffe und der kleine Schimmer harmonieren einfach perfekt miteinander! Der Balamnceakt zwischen viel und zuviel ist meiner Meinung nach absolut gelungen! )


 (Hihi sie sieht aus wie eine kleine Waldelfe finde ich :) Wobei ich sagen muss, dass ich ein absoluter Fan von den Farben bin!)


 ( Auch dies ist eine Idee, die mir sehr gut gefallen hat! )

 (PERFEKT!)

(Die fast fließenden Farbverläufe gefallen!)


Begonnen hat der Abend mit ein paar Einzelstücken der Drittsemester, die mir größtenteils sehr gut gefallen haben! Die Designer beweisen ihr Gespür für das Zusammenspiel von Farbe und Form.
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass man soetwas bereits nach nur drei Semestern hinbekommt. Hut ab!

Danach ging es los, und die Absolventen der Fahmoda präsentierten ihre Kollektionen!
Einige haben mir mehr und andere weniger gefallen aber seht selbst!




(Maria Giaquinto 'Artefatto'
Als ich die Kollektion live und in Farbe gesehen hab, muss ich gestehen, hat sie mich nicht wirklich überzeugt. Allerdings bin ich bei der Nachbearbeitung der Bilder nocheinmal drüber gestolpert, und irgendetwas hat sie, was mich doch irgendwie packt. Auch wenn die Schnitte von Maria im ersten Augenblick etwas abstrus erscheinen, haben sie doch irgendwie dieses besondere etwas und bleiben im Gedächtnis. Mal ganz abgesehen davon, ist es nicht das Abstruse was Mode manchmal besonders macht :) ?




 (Raja Thomas '-Tiret'
Auf den ersten Blick wahrscheinlich nichts, was auffällt, aber ich muss sagen, mir gefällt das Grün in Kombination mit den Streifen doch sehr gut!)



(Theresa Klinkenberg 'Inter-Be'
Eine sehr coole Idee wie ich finde, Mode die man sich so gestalten kann wie einem gerade ist :)





(Lisa Schuhmann 'Under Construction'
DAS ist eine meiner absoluten Lieblingskollektionen von diesem Abend! Vorallem die Männerkleidung ist genial!)
 (Ich hätte gerne diese Jacke:)

 
 (Marie Koszarek 'Enchanted summer')



(Ricarda Schwägerl ' Mariage des couleurs Brautcouture'
Ich bin beeindruckt von dieser mehr als genialen Farbkombination! Wobei ich sagen muss, dass mich die Form der Kleider doch etwas irritiert)


(Diese Kollekion erinnert mich irgendwie an die Kostüme für eine Vampir Serie :)





(Ein paar Eindrücke, zu denen ich leider keine Namen mehr habe)

 (Dieses Händekleid ist genial!)

(Sinje Fischer 'Jugendliebe'
Wie ich finde, eine sehr coole Idee, die schönen Walt Disney Motive gekonnt und Auffällig unauffällig mit in eine Kollektion einzubauen!)



(Michelle Meyer 'Changeability'
Irgendwie habe ich manchmal eine Schwäche für klare und unauffällige Schnitte!)

(Dominika Koralewski 'Körperkonstrukt'
Avantgardistisch trifft es wohl ziemlich genau.)


 (Diese Reisverschlusskreation finde ich absolut bemerkenswert!)


(Weitere Schnappschüsse ohne Namen)













(Tatjana Mayer 'Tomorrow I'm wearing
Die absolut verdiente Gewinnerin dieses Abends! Grandiose Schnitte und wunderbare Farbkombinationen!)



(Karoline Müller 'Cocoon'
Ich muss ja ganz ehrlich sagen, dass ich mit diesem Entwurf nichts anzufangen weiß, der 'cocoon' erinnert mich irgendwie an eine große Bettdecke und die Einteiler darunter irgendwie an Strampelanzügel, ABER dies ist eine der wenigen Kollektionen die mir wirklich voll im Gedächtnis geblieben ist! Auch wenn sie vllt. auf den ersten Blick komisch wirkt, so hat sie doch etwas Futuristisches, etwas Neues!)



(Angela Ring 'Kokoro no heiwa'
Sehr gradlinig, und  basierend auf fließenden, leichten Stoffen. Etwas, dass mir sehr gut gefällt!)


(Alexandra Aust 'Sonnenstürme'
Ein eindeutiges Highlight der Show, meiner Meinung nach. Das Kleid leuchtete im Dunkeln und hinterließ so einen ganz besonderen Eindruck!)






 (Ein exellentes Kleid!)




 (Die Jacke gefällt mir wirklich sehr gut ! )




 ( Ein paar weitere Eindrücke ohne Namen)





(Anna Eida 'Revolution² Squared'
Zu dieser Kollektion muss ich leider sagen, dass ich nicht ganz verstehe, warum sie den zweiten Platz belegt hat. Meinen Geschmack trifft es so gar nicht. Ich hab irgendwie was gegen die Kobination von schwarz und rot. Naja über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten;)


(Die glücklichen Gewinner am Ende eines fantastischen Abends)



VORBEI!
So, das waren meine Eindrücke. Ich bin sehr froh, die Fashion Finals dieses Jahr erlebt zu haben. Ich habe viel daraus mitgenommen und hoffe, dass ich euch durch die Fotos einen kleinen Eindruck verschaffen konnte:)

Liebstes
Lea

Kommentare:

  1. Super coole Bilder. Bin die Designerin der Reißverschlusskreation :)

    AntwortenLöschen
  2. gibt es zufällig ein foto von dem outfit mit der dicken felljacke mit den langen ärmeln? war eins der ersten outftis:) tolle fotos und war auch ne super show!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder!
    Und schön zu sehen das jeder die Endpose meiner Kollektion liebt ;D
    Ich bin die Designerin der Vampir-Kollektion *lach*
    Lg,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ich glaub ich hab noch nie so einen langen post gesehen :P
    das kleid, dass du mit perfekt unterschrieben hast, ist ein traum.
    ich mag deinen header!

    AntwortenLöschen
  5. wow - da sind wirklich tolle stücke dabei!
    x franzi

    AntwortenLöschen
  6. Echt langer post aber ein volll cooler : )
    I love ypor blog !!!

    AntwortenLöschen
  7. Hey!
    das Model vom dritten Bild von oben kenne ich :D
    die geht in meine parallel Klasse Oo
    wie cool ist das denn, die in einem Blog zu sehen?!

    AntwortenLöschen