Outfitwoche. MONTAG


So ich hab es endlich geschafft anzufangen. Bei formspring fragte mich jemand ob ich nicht mal eine Outfitwoche machen könnte.Tata: Hier ist sie.
Ich hoffe ich schaffe es, sie durchzuhalten. Ich werde mich bemühen.

Das ist mein Montag - Outfit
Eigentlich recht simpel, da ich heute morgen nicht so viel Zeit hatte, um mich an zuziehen. Ich hab es recht luftig gehalten, da das Wetter im Moment ja doch irgendwie ekelig ist. Das Kleid ist laut Primark eigentlich kein Kleid sondern ein Nachthemd, aber ich habe es kurzerhand einfach mal umfunktioniert und finde es geht eigentlich :) Die blaue Mütze hab ich auch mal wieder herausgekramt. Irgendwie war sie ganz unten in meiner Schal - und Mützenkiste.

Meine Haare sind, nun ja was soll ich sagen, so wie sie sein wollen. Ich hab aufgegeben sie zu bändigen. Allerdings ist es im Moment echt grenzwertig. Sie stehen in alle Richtungen ab, wenn sie in einen Zopf sollen, was einerseits an der hohen Luftfeuchtigkeit andererseits mit der Tatsache, dass ich unbedingt zum Frisör muss, zusammenhängt.
Doch zum Glück ist es morgen endlich soweit. Nach der Schule wartet ein Frisörtermin auf mich :) Mal schauen was daraus wird.

Nun muss ich ersteinmal los. Orchesterkonzert in der Schule.
Kritik, Bemerkungen und Kommentare sind natürlich erwünscht.


Blazer - Secondhand // Mütze - H&M // Tasche - Secondhand // Kleid - Primark // Strumpfhose - Primark // Schuhe - Görtz

Kommentare:

  1. Tolles Outfit. Hab dich eben gerade bei himbeersirup entdeckt und finde deinen Blog echt super! ;)

    AntwortenLöschen