Chriystal Renn - "Hungry" Wie wahr!

Hallo ihr Lieben, ich weiß es ist schon wieder ein Weilchen her, dass ihr etwas von mir gehört habt (Es tut mir sehr leid.)
Heute habe ich jedoch wieder etwas entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten möchte.
Es geht um das Plus Size Model Chrystal Renn.

(Foto via )
(Nebenbei bemerkt: Das Kleid ist meiner Meinung nach unglaublich! Es ist so perfekt!)

Ich habe die junge Dame mal ein bisschen gegooglet und bin nach einigem herumstöbern auf ein sehr interessantes Interview gestoßen. 

Zum Lesen einfach HIER klicken. Es lohnt sich!

Chrystal Renn wurde mit 14 entdeckt und hat sich dann innerhalb eines Jahres von Kleidergröße 44 auf 32 runtergehungert. Nachdem sie durch das ständige Hungern fast gestorben wäre hat sie den Beruf als "normales Model" aufgegeben und arbeitet nun als sehr erfolgreiches Plus Size Model.
Ihre Erlebnisse hat sie in ihrem Buch "Hungry" niedergeschrieben. 

Ich kann euch nur empfehlen den Artikel mal zu lesen. 

( Außerdem: Das Magazin http://www.Jezebel.com 
ist evt. eine gute Alternative zum Lesen englischer Texte. Vielleicht für alle die, die auch dieses Jahr Abi machen und ihr Englisch aufbessern wollen, Texte über Globalisierung und Indien mittlerweile aber doch satt haben:)  

Mal im Ernst? Wie soll das weiter gehen? Was kommt nach Size Zero und wer findet das noch schön? Sicher Mode hat immer etwas avantgardistisches aber irgendwie an menschlichen Formen sollte sie sich schon orientieren. 
Was meint ihr zu dem Thema ? Ich freue mich auf eure Antworten und vielleicht sogar eine kleine Diskussion, da ich vorhab meinen Blog ein wenig interaktiver zu gestalten:)

Bis bald 
Liebstes 
Lea




Kommentare:

  1. Crystal Renn ist einfach unglaublich, da kann ich dir nur zustimmen.Ihr Buch habe ich mit Begeisterung gelesen und habe zahlreiche Fotos von ihr betrachtet umso schrecklicher finde ich es, dass diese scheinbar so starke Frau, mit dem Sieg über die Magersucht nun wieder extrem dünn ist. Vielleicht hat sie Probleme oder es wird eben einfach von ihr verlangt.
    Ich habe diese Streicholzbeine so satt, das ewige Gieren nach einem Extrem, dass so nicht mehr gesund ist. Es ist einfach krank wie die Menschen vor allen Dingen die Mädchen einem Bild hinterherlaufen, dass sie nicht brauchen. Sie streben danach dünn zu sein, verlieren dabei meistens sich selber und enden im schlimmsten Fall in einer Klink. Man ist so fern ab vom Leben. Zu schwach zum Leben aber zu stark zum Sterben…

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss dir voll und ganz zu stimmen! Ich habe das Buch gelesen und wollte es einmal vorstellen denn es ist wirklich sehr gut geschrieben und Chrystal wirkt so symphatisch, man sollte es in der heutigen Zeit unbedingt gelesen haben, es öffnet einem ein klein wenig die Augen.
    Finde ich gut von dir Lea, dass du dieses Thema ansprichst! :)

    AntwortenLöschen
  3. So hier dann auch die Bilder,welche ich schon wieder für ein Übergrößenmodel zu dünn finde...

    http://www.glamcheck.com/fashion/2011/01/17/crystal-renn-vogue-germany-february-2011/

    http://4.bp.blogspot.com/_iux3N0qmvA8/TOq96DpbdcI/AAAAAAAAAvs/jaQZix2_wKw/s1600/crystal_renn_harpers_3.jpg

    Wo hier die Übergröße versteckt ist,wüsste ich auch gerne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja und genau da hat sie wieder zugeschlagen. Verdammte Modeindustrie, so schön sie auf der einen Seite scheinen mag so hässlich und gemein bricht sie auf der anderen Seite den Charakter und den eigenen Willen sogar den Naturtrieb zu essen um zu leben, von tausenden jungen Mädchen. Wie traurig, dass es leider nicht einmal Gegenbeispiele gibt...

      Löschen
  4. Sie ist so schön, mit den paar Pfund mehr und dann jetzt wieder 08/15. Schade!!
    http://www.entertainment.becomegorgeous.com/celebrity_gossip/former_plus_size_model_crystal_renn_in_sports_illustrated_swimsuit_issue_2012-6814.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich leider auch schon feststellen müssen... Wirklich überaus schade!

      Löschen
  5. Tja, nur ist sie jetzt wieder "dünn": http://www.radaronline.com/photos/image/162358/2012/01/crystal-renn-attends-new-york-premiere-we#image-load
    War wohl nichts

    AntwortenLöschen